SALE.

You’re entering your favorite store. You just wanted to have a look at the new collection.Just looking! But you don’t have the intention to really buy something. How come that you leave the store with tons of bags filled with new clothes and accesoires?? You know that story? There’s sale EVERYWHERE at the moment! My poor, poor bank account balance. The „bad“ thing is, there is really great sale-stuff this year (okay that sounds like I’m a junkie 😀 ). Normally, I’m not that much into sale : wrong sizes or weird pieces you can’t really identify as a piece of clothing. But this year I already found some really nice accesoires. So don’t wait. Get up. And enjoy SALE 🙂

Advertisements

Louboutin meets metal chic.

Transformers 3??? Okay – ich muss gestehen, Teil 1 und 2 habe ich auch gesehen. In den dritten Teil wurde ich gestern allerdings eher unfreiwillig mitgeschleppt. Doch…wow – irgendwie schon ein Erlebnis. Genau der richtige Film für eine 3D-Produktion. Überdimensionale Alienroboterautos bekämpfen sich stundenlang in einer Schlacht, während derer gnadenlos das schöne Chicago dem Boden gleich gemacht wird. Zur Story lässt sich nicht viel sagen, da keine vorhanden ist. Die guten Roboter kämpfen gegen die Bösen, Patrick „McDreamy“ Dempsey versucht sich als Filmbösewicht und Shia Labeouf rettet die Welt. Mal wieder. Mit von der Part(y)ie ist dieses mal jedoch das neue Mädchen an seiner Seite: die schöne Rosie Huntington  Whiteley (piekfein. berichtete vor einer Weile). In beneidenswerten Klamotten stolziert sie (insbesondere zur Freude der Männerwelt – und das auch noch in 3D) über die Leinwand, ihr schauspielerisches Talent hat sie dabei allerdings zu Hause gelassen. Macht aber nichts, schön aussehen kann sie ja trotzdem. Wenngleich sie nur einen Gesichtsaudruck hat. Egaaal – denkt sich die Männerwelt und fantasiert nicht – wie wahrscheinlich jede Frau im Kinosaal – darüber, wie eine Frisur den Weltuntergang überleben und die hübsche Rosie über Stunden hinweg in Highheels sprinten sowie über Gesteinsbrocken, umgestürzte Häuser und Fenstersplitter klettern kann.

Alles in allem aber ein Film, der hält was er verspricht und fast drei Stunden lang gute Kinounterhaltung und -amusement bietet.

_____________________________________________

Transformers 3??? Okay – I have to admit that I’ve already seen part 1 and 2. But I was dragged into the cinemas yesterday to watch part 3. Wow – kind of an experience. Exactly the right movie for an 3D-production. Colossal alien-robot-cars fight for hours in a war that is turning the beautiful Chicago to a ground zero. Wanna know about the story? Well, I can’t tell, because there is none. The good transformers fight against the evils, Patrick “McDreamy” Dempsey tries to be the movievillan and Shia LaBeouf is saving the world. Again. While doing this, he’s having a new cutie at his side: the beautiful Rosie Huntington Whiteley. In clothes and especially shoes to die for she’s is swaggering over the screen (and yes guys: in 3D!). She must have forgotten her talent at home. Who cares, she’s looking hot without it, too. Although she seems to have just one impression on her face the whole time.  Whatever – manhood is thinking and isn’t fantasizing (like probably every women at that point) how a hairdo can survive the apocalypse and how pretty Rosie is able to run a marathon in high heels plus climbing at rocks, destroyed skyscrapers and cullets with them.

But all in all I have to say: a very entertaining (and amusing) movie that keeps its promises.

Lesetipp.

Okay, hier kommt schon wieder ein Lesetipp von mir. Aber für alle die an New York interessiert sind, gibt’s hier einen klasse Artikel über 5 Deutsche, die ihr Glück in New York versucht haben.

>Tipp: Ohne Limit!

>

„I was blind, but now I see“. 

Gestern war ich im Kino, in „Ohne Limit“. Bradley Cooper mag ich sowieso total gern, aber dieser Film ist auch sonst absolut zu empfehlen.  Ich stehe darauf, wenn die Filme ein bisschen verrückt angelegt sind und dieser ist noch dazu ziemlich gut gemacht. Schauplatz ist mein geliebtes New York – klasse Kombi!

Veröffentlicht unter Tipp.

>Tipp: Laptoptaschen bei Asos.

>

Wie so oft am Wochenende, stöberte ich heute Abend mal wieder durch den ein oder anderen Onlineshop. Unter anderem streifte meines Weges auch der gerade neu „eröffnete“ Miu Miu Online Shop.  Nach stundenlangem Staunen und einer sehr intensiven – wenn auch kurzweiligen – Liebesbeziehung zu dieser Tasche, musste ich dann doch todtraurig Lebewohl sagen. Die Zeit war noch nicht reif genug für was Festes – vielleicht in ein paar Wochen, wenn ich angefangen habe zu sparen 😉 
Die Reise ging weiter und führte mich zurück zu meiner alten Liebe: Asos. Kennt ihr das, wenn ihr eigentlich nicht wirklich neue Klamotten braucht (und das aus meinem Mund – aber mal ehrlich, solche Momente gibt es. Ziemlich selten zwar, aber man sollte sie sich manchmal auch eingestehen – dem Kontostand zuliebe) und trotzdem nach etwas Neuem Ausschau hält. Bei Asos habe ich etwas Süßes gefunden: Laptop-/Ipadtaschen mit Haben-will-Faktor
Bald ist ja Ostern, da kann man sich ja auch mal was gönnen.
Veröffentlicht unter Tipp.

>Sixx: Das will ich nie wieder hergeben!

>

Seit ein paar Wochen empfange ich nun Sixx – den ultimativen TV-Sender für uns Mädels. Wow, warum hat mir vorher nie jemand erzählt, wie cool das ist! Den ganzen Tag lang Desperate Housewives, Grey’s Anatomy, Gossip Girl, 90210, Oprah oder Vampire Diaries anschauen. Das nenne ich wirklich mal eine tolle Erfindung. Wieso ist die ProsiebenSat1-Gruppe bei all den Sportsendern für die werten Herren der Schöpfung nicht früher darauf gekommen? 
Und das Tolle ist, es gibt auch eine ganze Palette an Sendungen, die man online sehen kann, z.B. Oprah, Hawthorne oder die Rachel Ray Show. Eine gute Alternative zu unserem öden Fernsehprogramm, wie ich finde. Mal ehrlich, ist euch auch schon aufgefallen wie sehr unser TV-Programm nachgelassen hat? Lassen wir die äußert hochwertigen Nachmittagssendungen mal außen vor (an die kommt sowieso keiner ran) und nehmen wir als Beispiel das Wochenendprogramm. Früher liefen Fr., Sa. und So. richtige Blockbuster – Filme, die man sich mit der ganzen Familie angucken konnte. Heute flimmern dort Sänger, die man nach spätestens einem halben Jahr sowieso nicht mehr kennt, „Deutschland’s Talente“ – die neben ihren „besonderen Fähigkeiten“ zumeist auch eine wirklich furchtbar bewegende Geschichte zu erzählen haben und Stefan Raab fünf Stunden am Stück (Minimum). Aber genug gemeckert, heute Abend gibt’s zum Beispiel auch wieder das ZDF Montagskino (Flight Plan). Und auf mich wartet jetzt erstmal Gossip Girl. In diesem Sinne…xoxo.