>Wo ist der Dislike-Button? – MTV kostet uns bald!

>

Ab Januar 2011 wird MTV zum Pay-TV-Sender. Dann wird es den Musicchannel nur noch im Abo und nicht mehr zur freien Verfügung geben. Der Kanal wird dann auf digitalen Breitband-, Kabel und Satellitenplattformen zu empfangen sein. Der ebenfalls zu MTV gehörende Sender Viva wird davon allerdings nicht betroffen sein, jedoch wird Viva – wie auch schon heute – ein Werbekanal bleiben. Schade, aber ein richtiger „Musikkanal“ sind sowohl Viva als auch MTV seit langem nicht mehr. Bis zum Jahr 2004 waren MTV und Viva noch erbitterte Konkurrenten, sie buhlten mit diversen Shows und Musikclips um die Zuschauer. Mit dem Kauf von Viva setzte MTV dem Wettkampf jäh ein Ende. Die Krise in der Musikindustrie führte zu sinkenden Werbeeinnahmen. Jamba, singende Bären und Elche waren die Folge. 
Mit dem neuen Pay-TV Plan soll nun ein neuer Sender hinzukommen, MTV brand new. Dort sollen den ganzen Tag lang nur Musicclips ausgestrahlt werden. Ob die Marktidee aufgehen wird… ich wage es zu bezweifeln. Wer Musikvideos sehen will, kann das heutzutage ohne Probleme im Internet. Und das vor allem kostenlos. 


Advertisements

4 Gedanken zu „>Wo ist der Dislike-Button? – MTV kostet uns bald!

  1. >JAAA! Endlich muss ich diesen Dreck nur noch für Geld ertragen. MTV – Du bist ein Vorbild für mich. Ein richtiger Schritt gegen die Generalverblödung des deutschen Volkes.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.