>Maue Ausbeute.

>

Diese Story kennt ihr doch wohl alle, oder? Man geht voller Vorfreude in die Stadt, weiß im Grunde ganz genau was man kaufen will (bei mir war es heute ein Boyfriend-Blazer in schwarz + ein neues Oberteil, dass ich vor ein paar Tagen im Zara-Schaufenster entdeckt hatte) und dann… findet man natürlich rein GAR NICHTS von alledem! Blazer gab es zwar zu Genüge, aber natürlich nicht so einen, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Und das Oberteil von Zara, wie so oft, nur noch in Größe L und XL. Danke auch.
Doch immerhin hatte ich heute etwas Glück und bin nicht mit ganz leeren Taschen nach Hause gegangen (s. Fotos). Liebe auf den ersten Blick war der schwarze Gürtel mit der Blume von 360° und auch der Nagellack ist ein kleines Trostpflaster. 
Aber eigentlich hatte ich ja nach Klamotten geguckt…
Advertisements